• Menü schließen
  •  
    Hotline 07261 94982-0  |  info@kenngott.de
    DetailContact

    Neue Treppen in alten Häusern

    |  09

    Neue Treppen in alten Häusern

    Probleme und deren Lösungen


    Werfen schon Neubauten bei der Einplanung und Gestaltung von Treppen zahlreiche Probleme auf, so ist erst recht beim Renovieren der Rat und das Know-how des Fachmanns gefragt. Um Überraschungen zu vermeiden, sind nicht nur die Materialauswahl und die Treppenart zu beachten, sondern auch baurechtliche Bestimmungen und Fragen der Statik.


    Bei Treppen gibt es keine Patentlösung
    Jeder Um- und Ausbau, jede Renovierung stellt spezifische Anforderungen an die Treppe, die viele Funktionen zu erfüllen hat. Sie soll sich harmonisch ins Wohnambiente einfügen, muss aber gleichzeitig bequem begehbar sein und für die ganze Familie Sicherheit bieten.


    Nahezu grenzenlose Gestaltungsvielfalt
    Ausgangspunkt für die Wahl einer Treppe ist immer der jeweilige Grundriss. Anhand der architektonischen Eckdaten können die Mitarbeiter von KENNGOTT abschätzen, welche Treppe sich den Gegebenheiten optimal anpasst.

    Bei der Wahl des Materials entscheidet man über die Charakteristik der Treppe. So vermittelt Holz Wärme und Behaglichkeit, Marmor ist ein Symbol für zeitlose Eleganz und Granit als Hartgestein steht besonders für Beständigkeit. Metalltreppen verbinden Ästhetik mit höchster Funktionalität und transparentes Glas schafft ein Hauch von Leichtigkeit. Das patentierte Longlife-Material bietet aufgrund seiner ausgezeichneten Eigenschaften hohe Wertbeständigkeit und Investitionssicherheit bei einer Top-Optik!


    KENNGOTT-TREPPEN verfügt über die ganze Bandbreite an Materialien. Darüber hinaus steht eine große Auswahl an Geländern und grifffesten, kindersicheren Handläufen zur Verfügung.


    Wunschtreppe ganz einfach konfigurieren
    Im neuen 3D-Treppenkonfigurator kann sich der Bauherr in realitätsnaher Darstellung auf dem PC, Handy oder Tablet seine Wunschtreppe zusammenstellen. Auf diese Art hat er bereits im Vorfeld die Möglichkeit, die Wirkung unterschiedlicher Treppentypen und Materialien in verschiedenen virtuellen Einrichtungsstilen zu „testen“. Konfigurieren Sie einfach Ihre Wunschtreppe und senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir beraten Sie gerne.

    Einer optimalen Lösung steht nichts mehr im Wege.