• Menü schließen
  •  
    Treppenlexikon

    DIN 18065

     

    Neuste Ausgabe von 2015.


    Sie regelt Begriffe, Messregeln, und Hauptmaße für Gebäudetreppen.
    Hierbei wird zwischen "Gebäuden im Allgemeinen" und "Wohngebäuden mit bis zu zwei Wohnungen und innerhalb von Wohnungen" unterschieden.

     
     

    Doppelbolzen

     

    Der Doppelbolzen (2 hintereinander angeordnete Bolzen) wird eingesetzt, wenn keine Wände vorhanden sind, in die Wandanker gesetzt werden können.
    Er dient zur Lastabtragung.

    Allerdings müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein, wie zum Beispiel eine zu überbrückende Länge von nicht mehr als 1,20 m.
    Auf eine Stahlunterkonstruktion kann dann verzichtet werden.

    Diese Lösung wird vornehmlich im Bereich von Fenstern angewendet.