• Menü schließen
  •  
    Hotline 07261 94982-0  |  info@kenngott.de
    Bleibender EindruckContact

    Text lang 2298 Zeichen

    Für den bleibenden Eindruck – Eine moderne Treppe macht den Flur wieder zum Blickfang

    Bewirbt man sich heutzutage um eine Arbeitsstelle, sollte man sorgsam darauf achten, dass das Internet kein schlechtes Bild von einem zeichnet. Denn Kandidaten, die in sozialen Medien Party-Fotos veröffentlichen, werden aller Wahrscheinlichkeit nach auf dem Absagen-Stapel landen – genau wie diejenigen, die im Netz mit unangebrachten Kommentaren auf sich aufmerksam machen. Dagegen kann jemand, der sein Online-Profil gut pflegt, bei einem potentiellen Arbeitgeber punkten.

    So oder so vermittelt das Internet schon aus der Ferne einen ehrlichen ersten Eindruck. Im Zuhause übernimmt der Treppenaufgang diesen Job. Das Schöne: Dessen Modernisierung ist dank Kenngott ebenso leicht getan wie gesagt. Das Sinsheimer Unternehmen bietet etliche Möglichkeiten, eine alte Treppe nach Lust und Laune umzugestalten und somit dem Flur ein neues Aussehen zu geben – und zwar eines, das nicht nur den Bewohnern selbst gefällt, sondern sie auch ideal vor Besuchern repräsentiert. Angesagt ist zum Beispiel eine zeitlose Variante, die weiße Stufen aus Longlife in Eschen-Optik mit Geländern und Befestigungen aus Edelstahl kombiniert. Beide Materialien überzeugen durch ihre sehr hohe Belastbarkeit und entsprechend lange Lebensdauer. Spielende Kinder oder Haustiere mit scharfen Krallen schaffen es kaum, ihre Spuren auf den Stufen zu hinterlassen. Ebenso wenig verändert die einfallende Sonne deren Farbe. Flecken wie Handabdrücke am Geländer lassen sich mit einem herkömmlichen Putzlappen leicht entfernen. Treppen von Kenngott haben aber noch einen weiteren entscheidenden Vorteil: Sie sind komfortabel und sicher begehbar, egal ob es aufwärts oder abwärts geht. Denn ihre Oberfläche aus den Longlife-Materialien Asteiche, Eiche Barrique, Eiche Trendline, Pinie Nordicline und Schieferline wurde vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung nach der Rutschsicherheit R9 zertifiziert und hat im Vergleich zu lackierten, glatten Oberflächen ein niedriges Rutschrisiko. Außerdem haben die Trittflächen einen Sicherheitsradius von fünf Millimetern an der Vorderkante, was das Stolper-, Fall- und Sturz-Risiko laut einer Studie der Berufsgenossenschaft zusätzlich senkt. Noch mehr Sicherheit bietet derweil das Kenngott-Stair-Light, eine LED-Leuchte, die mit einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku arbeitet und optimale Lichtverhältnisse schafft. Mehr unter www.kenngott.de.

     

    Text mittel 1392 Zeichen

    Für den bleibenden Eindruck – Eine moderne Treppe macht den Flur wieder zum Blickfang

    Zuhause vermittelt der Treppenaufgang einen ehrlichen ersten Eindruck der Bewohner. Das Schöne: Dessen Modernisierung ist dank Kenngott ebenso leicht getan wie gesagt. Das Sinsheimer Unternehmen bietet etliche Möglichkeiten, eine alte Treppe nach Lust und Laune umzugestalten und dem Flur ein neues Aussehen zu geben. Angesagt ist zum Beispiel eine zeitlose Variante, die weiße Longlife-Stufen in Eschen-Optik mit Geländern und Befestigungen aus Edelstahl kombiniert. Beide Materialien überzeugen durch ihre hohe Belastbarkeit und entsprechende Lebensdauer. Spielende Kinder und Haustiere schaffen es kaum, Spuren auf den Stufen zu hinterlassen. Flecken lassen sich mit einem herkömmlichen Putzlappen leicht entfernen. Treppen von Kenngott haben aber noch einen weiteren entscheidenden Vorteil: Sie sind sehr komfortabel und sicher begehbar, egal ob es aufwärts oder abwärts geht. Denn ihre Stufen aus den Longlife-Materialien Asteiche, Eiche Barrique, Eiche Trendline, Pinie Nordicline und Schieferline wurden vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung nach der Rutschsicherheit R9 zertifiziert und haben im Vergleich zu glatten Oberflächen ein niedriges Rutschrisiko. Noch mehr Sicherheit bietet das Kenngott-Stair-Light, eine LED-Leuchte, die mit einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku arbeitet und optimale Licht- und Sichtverhältnisse schafft. Mehr unter www.kenngott.de.

     

     

    Text kurz 699 Zeichen

    Für den bleibenden Eindruck – Eine moderne Treppe macht den Flur wieder zum Blickfang

    Ein Treppenaufgang vermittelt einen ehrlichen ersten Eindruck der Hausbewohner. Das Schöne: Dessen Modernisierung ist ebenso leicht getan wie gesagt. Kenngott bietet etliche Möglichkeiten, eine alte Treppe nach Lust und Laune umzugestalten. Angesagt ist etwa die Kombination weißer Longlife-Stufen mit Edelstahl-Geländern. Beide Materialien sind robust und haben eine hohe Lebensdauer. Kinder und Tiere hinterlassen darauf kaum Spuren und Flecken sind leicht entfernbar. Ob aufwärts oder abwärts: Die Treppen sind zudem sicher begehbar, denn ihre Stufen aus den Longlife-Materialien Asteiche, Eiche Barrique, Eiche Trendline, Pinie Nordicline und Schieferline hat das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung nach Rutschsicherheit R9 zertifiziert. Mehr unter www.kenngott.de.

     

     

    Für den bleibenden Eindruck – Eine moderne Treppe macht den Flur wieder zum Blickfang

    Die freitragende Treppe mit Stufen in Stein „Polarwhite“ und dem Edelstahlgeländer „Terzo“ harmoniert ideal zum modernen Ambiente ringsum. Sogar gegen spitze Hundekrallen ist sie nahezu immun. (Foto: Kenngott)

     

       

    Für den bleibenden Eindruck – Eine moderne Treppe macht den Flur wieder zum Blickfang

    Vom Longlife-Stufenmaterial bis hin zum griffsicheren Geländer bieten die Kenngott-Treppen ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort. Ihr Einbau ist unkompliziert – und lohnenswert, denn schon bekommt der Flur eine ganz neue Wirkung. (Foto: Kenngott)

     

       

    Kenngott-Logo