• Menü schließen
  •  
    Hotline 07261 94982-0  |  info@kenngott.de
    Morgens begonnenContact

    Text lang 2205 Zeichen

    Morgens begonnen, abends erklommen – Experten modernisieren die Treppe an nur einem Tag

    So alt ein Haus ist, so alt sind in der Regel auch dessen Treppen. Denn die Hausherren tapezieren um, verlegen neue Böden, kaufen sich andere Möbelstücke – ihre Treppe jedoch ignorieren sie, weil sie von Vornherein annehmen, dass deren Austausch zu aufwändig, teuer und überdies mit viel Schmutz verbunden sei. Auch wer mit dem Gedanken spielt, sich eine Bestandsimmobilie zu kaufen und bereits mit konkreten Vorstellungen in eine Besichtigung geht, zögert, wenn er merkt, dass die dortige Treppe den eigenen Design-Ansprechen nicht genügt und er um deren Renovierung nicht herumkommt.

    Die Scheu vor der Modernisierung einer alten Treppe ist jedoch völlig unbegründet! Experten erledigen den Austausch heute an einem einzigen Tag – zu überschaubaren Konditionen und ohne die Nachbarn zu stören oder ihre Spuren zu hinterlassen. Und eine neue Treppe, weiß der renommierte Hersteller Kenngott, wertet nicht nur den Flur auf, sondern hat noch einen weiteren Vorteil: Der Sicherheitsfaktor im eigenen Zuhause verbessert sich damit deutlich. Wer die ausgetretenen Stufen, das alte Geländer und den Treppenaufgang, der längst nicht mehr auf den neuen Bodenbelag abgestimmt ist, ersetzt, gestaltet nicht nur sein Ambiente freundlicher, sondern reduziert oft auch das Risiko, zu stürzen und sich dabei zu verletzen – das belegen Statistiken. Deshalb tauschen die Kenngott-Experten Treppen, die geradewegs dafür prädestiniert sind, Unfälle geschehen zu lassen, komplett aus. Egal welcher Bauart dabei die alte Treppe ist, ein passender Nachfolger steht bereit. Schon beim Stufenmaterial haben Modernisierer die Qual der Wahl. Ob Massivholz, Longlife, Metall, Marmor oder Granit – jeder Werkstoff hat optisch seine Vorzüge; aber stabil, standsicher und bequem begehbar sind sie alle. Verschiedene Geländer, Handläufe, Pfosten und Füllungen sind überdies erhältlich, die sich fast beliebig mit den Stufen kombinieren lassen. Leben Kinder oder Tiere im Haushalt, wird ein gefülltes Geländer empfohlen. Sind die Bewohner älter und vorsichtiger, wissen sie dagegen Stufen zu schätzen, die sanft von den Kenngott Stair-Lights erhellt werden. Diese besitzen langlebige Lithium-Ionen-Akkus, die keine extra Elektroinstallation benötigen und die Sicht auf den Anfang und das Ende der Treppe verbessern – das beugt Unfällen vor. Wer angesichts dieser Möglichkeiten Hilfe bei der Planung benötigt, dem helfen die Kenngott-Profis gern weiter. Im Nu ist dann die alte Treppe entfernt und sauber entsorgt – und schon erhöht ein neues Modell den Wohnkomfort. Mehr unter www.kenngott.de.

     

     

    Text mittel 1237 Zeichen

    Morgens begonnen, abends erklommen – Experten modernisieren die Treppe an nur einem Tag

    So alt ein Haus ist, so alt sind meist auch dessen Treppen. Denn Hausherren scheuen vor deren Austausch zurück: Er dauere zu lange, sei zu teuer und überdies mit viel Schmutz verbunden. Dabei erledigen die Experten von Kenngott die Modernisierung einer Treppe an einem einzigen Werktag – zu überschaubaren Konditionen und ohne die Nachbarn zu stören oder Spuren zu hinterlassen. Die Modernisierung einer alten Treppe, so der Hersteller, wertet dabei nicht nur den Flur auf, sondern verbessert in der Regel auch den Sicherheitsfaktor deutlich. Wer die ausgetretenen Stufen und das alte Geländer ersetzt, gestaltet nicht nur sein Ambiente freundlicher, er verringert das Risiko, zu stürzen und sich zu verletzen – das belegen Statistiken. Deshalb tauschen die Experten Treppen, die dafür prädestiniert sind, Unfälle geschehen zu lassen, komplett aus. Egal welcher Bauart dabei die alte Treppe ist, ein passender Nachfolger steht bereit. Gerade bei den Stufen haben Modernisierer große Auswahl. Ob Massivholz, Longlife, Metall, Marmor oder Granit – jedes Material hat optisch seine Vorzüge; aber stabil, standsicher und bequem begehbar sind alle. Verschiedene Geländer, Handläufe, Pfosten und Füllungen sind überdies erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter www.kenngott.de.

     

    Text kurz 699 Zeichen

    Morgens begonnen, abends erklommen – Experten modernisieren die Treppe an nur einem Tag

    So alt ein Haus ist, so alt sind oft auch dessen Treppen. Dabei erledigen die Experten von Kenngott die Modernisierung einer Treppe mittlerweile an nur einem Tag – zu guten Konditionen und ohne viel Schmutz zu erzeugen. Top, denn eine neue, auf den Bodenbelag abgestimmte Treppe wertet nicht nur den Flur auf, sondern verbessert in der Regel auch die Sicherheit zu Hause: Wer sein altes Modell ersetzt, gestaltet nicht nur sein Ambiente freundlicher, er senkt sein Sturz-Risiko und meistert den Auf- und Abstieg fortan bequemer. Egal übrigens welcher Bauart die alte Treppe ist, ein Nachfolger steht bei Kenngott bereit. Ob Massivholz, Longlife, Metall, Marmor oder Granit – beim Stufenmaterial fällt die Wahl schwer. Mehr unter www.kenngott.de.

     

    Morgens begonnen, abends erklommen – Experten modernisieren die Treppe an nur einem Tag

     

    Die Treppe harmoniert ideal mit dem Fliesenboden: Die Stufen aus Schieferline Longlife, der Edelstahl-Handlauf und die Geländer-Füllung ergänzen sich perfekt. (Foto: Kenngott)

     

           

    Morgens begonnen, abends erklommen – Experten modernisieren die Treppe an nur einem Tag

    Profis haben die Kenngott-Treppe an nur einem einzigen Werktag montiert. Das alte Modell wurde dabei schnell, einfach und sauber ersetzt und direkt entsorgt. (Foto: Kenngott)

     

       

     

     

    Morgens begonnen, abends erklommen – Experten modernisieren die Treppe an nur einem Tag

    Im Detail stimmig: Wer sich eine neue Treppe gönnt, erlebt nicht nur neuen Wohnkomfort, sondern auch deutlich mehr Sicherheit. (Foto: Kenngott)

     

       

    Morgens begonnen, abends erklommen – Experten modernisieren die Treppe an nur einem Tag

    So sah die Treppe noch vor wenigen Stunden aus: Die abgewetzten Stufen und das Geländer, das längst nicht mehr zeitgemäß war, wurden unkompliziert ersetzt. (Foto: Kenngott)

     

       

    Morgens begonnen, abends erklommen – Experten modernisieren die Treppe an nur einem Tag

    Gemeinsam mit der Treppe wurde das schmiedeeiserne Geländer der Galerie modernisiert. (Foto: Kenngott)

     

       

    Kenngott-Logo