• Menü schließen
  •  Hotline 07261 94982-0  |  info@kenngott.de
     
     
    HPL WangentreppenContact

    Schmalwangen im exklusiven Design

    HPL ist die Abkürzung für „High Pressure Laminate" und bezeichnet Verbundsstoffe, die höchsten Belastungen standhalten können. Durch die geringe Materialstärke des Schichtstoffes wirkt diese moderne Wangentreppe sehr leicht und elegant. Ein Vorteil ist das geringe Eigengewicht des Materials.


    Die Oberfläche der Wangen ist sehr schlagfest, porenlos glatt, muss nicht lackiert werden und ist bei uns in anthrazit und weiß erhältlich.

    Im Grunde erreichen Sie die Wirkung einer Stahlwangentreppe und können aufgrund des leichten Gewichts auf eine spezielle Gebäudestatik verzichten. Wenn Sie die Kombination von Stahl und Holzstufen mögen, gefällt Ihnen gewiss auch eine HPL-Treppe mit entsprechenden Stufenmaterial. Für mehr Sicherheit bieten sich Longlifestufen mit rutschhemmende Oberfläche an, die ebenfalls in diversen Holzoptiken zur Auswahl stehen.

     

    Design Flachwangentreppe mit Massivholzstufen
    2022-1001

    Design Flachwangentreppe mit Massivholzstufen

    Über zwei Etagen führt diese halbgewendelte Designtreppe mit brüstungshohen Wangen aus HPL. Ergänzt mit Holzstufen aus Eiche MC wirkt die HPL-Wangentreppe zeitlos elegant. Die Stufen wurden gemäß dem Parkettboden vom Altbau gebeizt.

     
     

    Eiche MC

    Massivholz:Sehr verschiedenfarbig mit Ästen längs und quer verleimt, ähnlich Stabparkett

    Farbe:

    Struktur:

    Eigenschaften:

     

    Verwendung:

       

    Gelbbrauner Naturton. Nachdunkelnd

    Grobporiges, prägnant gestreiftes, gefladertes Holzbild.

    Mittelschwer bis schwer. sehr hart. Mit hoher Festigkeit, Elastizität sowie großer Härte und Abriebfestigkeit.
    Zum Treppenbau sehr gut geeignet.

     

    zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

     
    HPL Wangentreppe mit Whiteline Longlife-Stufen
    3868

    HPL Wangentreppe mit Whiteline Longlife-Stufen

    Eine HPL-Treppe muss nicht lackiert werden und benötigt keine spezielle Gebäudestatik. Des Weiteren überzeugt HPL durch gute Schalldämmung.

    Anthrazitfarbene HPL-Wange mit rutschhemmenden Whiteline Longlife-Stufen

     


     
     
    HPL Wangentreppe mit Betonline Longlife-Stufen
    3867

    HPL Wangentreppe mit Betonline Longlife-Stufen

    HPL ist einer der robustesten und vielseitigsten Stoffe der Welt.
    Freistehende gerade HPL-Treppe mit anthrazitfarbenen Wangen, Stufen in Betonline Longlife mit Edelstahlgeländer Terzo, Holzhandlauf anthrazit gebeizt

     


     
    Betonline Longlife

    Betonline Longlife

     

    mit strukturierter, rutschhemmender Oberfläche (R9)

     

     

     

     

    zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

     
    Moderne HPL-Wangentreppe in Stahlwangenoptik
    3907

    Moderne HPL-Wangentreppe in Stahlwangenoptik

    Die klare Linienführung und das grazile Design einer HPL Wangentreppe überzeugen. Bei geradläufige Treppe mit schlagfesten, robusten Wangen wird durch das T-Profil Geländersysten mit einem Holzhandlauf und Massivholzstufen ergänzt. Die Geländerfüllung besteht aus 4 Knieleiten in Edelstahl mit 12 mm Durchmesser.

     
     
    Eiche MB Massivholz

    Eiche MB Massivholz

    Farbe: Gelbbrauner Naturton. Nachdunkelnd. • Stuktur: Grobporiges, prägnant gestreiftes, gefladertes Holzbild. • Eigenschaften: mittelschwer bis schwer, sehr hart, mit hoher Festigkeit, Elastizität sowie großer Härte und Abriebfestigkeit. • Verwendung: Zum Treppenbau sehr gut geeignet.

     
     
    HPL-Treppe und verkleideter Betonlauf
    3915

    HPL-Treppe und verkleideter Betonlauf

    Die Oberfläche der HPL-Wange ist sehr schlagfest und benötigt keine Lackierung. Trotzdem ist das Dekor bis zu zwanzig Mal härter als konventioneller Treppenlack. Für ihren Neubau entschied sich die Bauherrenfamilie für eine moderne Treppenkombination. Der Betonlauf wurden mit Stufen in Longlife Asteiche verkleidet. Das Stufenmaterial wurde auch bei der HPL-Treppe ein Stockwerk höher ausgewählt. Das Brüstungsgeländer aus Glas schafft einen sicheren und luftigen Abschluss der Treppe.

     
     

    Asteiche Longlife R9

     

    mit strukturierter, rutschhemmender Oberfläche (R9)

     

     

     

     

    zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

     

    Konstruktion der HPL Wangentreppe


    Die HPL Wangentreppe kann freistehend konstruiert werden oder an der Wand befestigt werden.

    Eine HPL-Wangentreppe kann in unterschiedlichen Ausführungen umgesetzt werden. Wie die klassische Wangentreppe kann sie z.B. einläufig, zweiläufig, geschwungen, mit Podesten, viertel oder halbgewendelt produziert werden.

    Die Stufen werden bei dieser Treppenart nicht eingestemmt, sondern liegen auf Winkel auf und werden mit der Wange verschraubt. Oft ist das Geländer eine Metallkonstruktion, wodurch die HPL-Wangentreppe ihren elegant-modernen Charakter erhält.